Shopkritik Feinekarten.com & Gewinnspiel Partypaket

+++Werbung+++

Geburtstage werden bei uns immer gefeiert. Bei einer großen Familie wie unserem Clan fallen so an die 40 bis 50 Geburtstage im Jahr an. Daher wird bei uns per Mund-zu-Mund-Propaganda eingeladen – oder seit neustem via WhatApp-Gruppe. Einladungskarten gibt es nur zu den ganz besonderen Geburtstagen, wie einem 60sten zum Beispiel.

Trotzdem habe ich das Angebot des Online-Shops feinekarten.com gerne angenommen, da wir eigentlich den ersten Geburtstag des Maikäferles besonders feiern wollten. Es kam dann etwas anders, dennoch habe ich Karten bestellt und dabei den Shop getestet. Außerdem dürfen wir euch etwas verlosen, doch dazu weiter unten.

 

Der Shop

feinekartenshop

Screenshot vom Online-Shop feinekarten.com

Der Shop macht einen seriösen und feinen Eindruck. Die Webseite ist schlicht und übersichtlich, so dass man sich gut zurecht findet. Auch die Kategorien der Karten finden sich sofort, denn diese sind direkt im Header verlinkt. Um den Shop benutzen zu können, muss man übrigens den Adobe Flash Player installiert haben – ich nehme an, dass dieser benötigt wird, damit man die Karten personalisieren kann.

Kategorien gibt es viele: Neben ganz verschiedenen Möglichkeiten für Geburtstagskarten (Einladung von Kindergeburtstag bis hin zum 80. und außerdem Danksagungskarten) kann man auch Karten für Taufe/Geburt/Hochzeit, Konfirmation/Kommunion/Jugendweihe oder auch silberne oder goldene Hochzeit bekommen. Die Auswahl innerhalb der Kategorien könnte für meinen Geschmack noch ein bisschen größer sein. aber die Karten selber lassen sich nochmal individualisieren.

Beim Bezahlen werden die üblichen Daten abgefragt. Bestellen ist per Anmeldung oder als Gast möglich. Die Möglichkeit als Gast finde ich persönlich immer eine gute Option, denn ich möchte einem neuen Shop nicht gleich dauerhaft meine Daten geben, sondern erst einmal testen. Bezahlen kann man per Überweisung, PayPal, sofortüberweisung.de, Nachnahme oder Kreditkarte.

Die Karten

20160609_073134Es ist ganz einfach, die Karten zu personalisieren. Es gibt einen simplen Editor, mit dem man Farben, die Texte und deren Schriftgröße anpassen kann. Je nach Karte kann man auch ein Bild hochladen und das individuell anpassen. Man kann übrigens das Urheberkennzeichen entfernen, das klein auf der Rückseite steht. Das kostet aber 15 Euro extra.

Der Versand ging sehr flott und die Karten waren sehr liebevoll in edles Papier verpackt. Kaputt gehen kann beim Versand normalerweise also nichts. Bei einem 5€-Gutschein für eine erneute Bestellung steht sogar, welcher Mitarbeiter das Paket gepackt hat. Das mag nur eine Kleinigkeit sein, vermittelt aber einen persönlichen Eindruck. Ich mag sowas.

20160609_073148Das Papier der Karten ist dick und fühlt sich gut an. Auch die Verarbeitung ist schön, alles sauber ausgeschnitten, das Motiv da, wo es sein soll –  da habe ich schon ganz anderes erlebt. Passend dazu gab es noch die Umschläge, bei denen man auch zwischen mehreren Farben wählen kann. Diese sind aber nicht inklusive, sondern müssen extra bezahlt werden.

Alles in allem finde ich feinekarten.com wirklich eine feine Sache und sollte ich mal ein Fest feiern, bei dem man nicht per Flurfunk oder WhatsApp einlädt, dann greife ich sicher auf diesen Online-Shop zurück.

 

Das Gewinnspiel

Nun kommen wir zum angekündigten Mini-Gewinnspiel. Ihr könnt nämlich ein Paket für eure nächste Party gewinnen, dass uns Imprinto, der Betreiber von feinekarten.com, freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Darin enthalten sind Luftballons, Partyhüte, Konfetti und noch einiges mehr. Um in den Lostopf zu wandern, hinterlasst uns bitte einen Kommentar auf diesem Artikel und erzählt uns, wie ihr üblicherweise eure (Kinder-)Geburtstage feiert: Mögt ihr es gerne groß und mit vielen Leuten oder eher klein und schlicht? Habt ihr Mottos oder lasst ihr einfach alles auf euch zukommen?

Wir freuen uns über jeden Kommentar, der bis zum 16.06.2016 bis 00.00 Uhr eingeht. Ihr landet dann automatisch im Lostopf, aus dem wir den Gewinner ziehen. Bitte achtet darauf, eine gültige Emailadresse zu hinterlegen, damit wir euch benachrichtigen können.

 

UPDATE: Der Gewinner steht fest: Me Li bekommt in Kürze ein Partypaket von uns. 

Kleines Extra: Die Bastelanleitungen

Für alle Leser habe ich noch ein kleines Gimmick bekommen: Drei kostenlose Bastelanleitungen. Die dürft ihr euch direkt hier herunterladen und euren Kindern je nach Motto der Party eine Krone, eine Fliege (so eine zum Umbinden) oder auch einen Tiger basteln. Viel Spaß!

Bastelanleitung_Krone

Bastelanleitung_Party-Fliege

Bastelanleitung_Tiger

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Me Li sagt:

    Hallo,

    ich finde die richtige Mischung macht es. Nicht zu viele Menschen, doch genügend um den Tag schön zu feiern. Überlege mir auch gerne die Deko und Gerichte für den Tag. Also nicht zu schlicht.

    Liebe Grüße
    Melanie

  2. Falko sagt:

    Ich präferiere eine gut geplante, intime Feier mit den engsten Freunden.

  3. Stefanie sagt:

    Ich habe das Gefühl, dass Kindergeburtstage immer mehr ausufern. Früher hat man sich getroffen, Kuchen und Würstchen gegessen und zusammen gespielt. Heute muss es gleich ein Event sein. Noch habe ich keine Kinder, aber wenn ich mal welche haben werde, dann hoffe ich, dass wir es simpel halten können – auch eher mit selbst gebastelten Einladungskarten als mit gedruckten.

  4. Sybille sagt:

    Die erste Gelegenheit für Einladungskarten wird wahrscheinlich die Taufe sein, wenn die kleine Maus dann da ist