Jetzt wird es laut…

Das Maikäferle ist – wie schon erwähnt – das erste meiner Enkelkinder, das ich von Anfang an erleben darf. Sie ist so freundlich, lächelt immer und lässt sich auch leicht zum Lachen bringen. Sie ist ein Sonnenschein.

Gestern war das Maikäferle eine Stunde alleine bei mir. Das war früher immer ein Highlight für mich, denn sie ist so anschmiegsam und kuschelt immer gern in meinem Arm. Wenn sie dann in meinem Arm einschläft, strahlt sie so eine Wärme aus, dass auch ich ganz entspannt bin und wir zusammen dösen.

Ärger im Paradies…

Allerdings hat sie sich gestern von einer ganz anderen Seite gezeigt. Schon als ich sie wickeln wollte, gab sie keine Ruhe, bis ihr Papa dazukam und er sie auf den Arm nahm. Der ging jedoch dann mit der Großen zum Kinderturnen und wir beide waren alleine. Sie ließ sich mit nichts beruhigen und ist dann weinend nach zehn Minuten auf meinem Arm eingeschlafen. Es war so schön wie immer.Babystinkefüße

Nach dem Schläfchen ist sie bestimmt besserer Laune – dachte ich. Aber nach einer halben Stunde Schlummer ging es erst richtig los. Sie hat nicht nur geweint, sie hat gebrüllt und sich so in meinem Arm gewunden , dass ich Angst hatte, sie fällt runter. Mit keinem Spielzeug und auch nicht mit Singen (was ihr sonst immer gefällt) lies sie sich beruhigen. Ich blieb ruhig – äußerlich. Innerlich brach Panik aus.

Nach zwanzig Minuten kam zum Glück die Mama. Und wie bei einem Radio war der Ton abgestellt. Ich fühlte mich fix und fertig, weil es mir nicht gelungen war das Kind zu beruhigen.

Wird schon wieder!

Die kluge Mama hat mich dann aufgeklärt, dass sie jetzt zwischen Eltern und anderen Personen unterscheiden kann und dadurch Ängste auftreten, wenn die Eltern weg sind. Dass diese wiederkommen, muss erst noch gelernt werden.

Klar weiss ich das auch. Habe ja auch Kinder großgezogen und sie bei den Großeltern abgegeben. Aber in so einer Situation ist man doch hilflos, weil man sich abgelehnt fühlt. Wir müssen wohl beide diese Phase überwinden und dann werden wir auch wieder schöne Zeiten miteinander haben.

Das könnte Dich auch interessieren...